• 07335 - 9233020

Freitag 14:00 bis 18:00 Uhr


Der Traum vom Fliegen

Als vor gut 40 Jahren Mike Harker mit seinem spektakulären Drachenflug weltweit Aufsehen erregte, schien der Traum Otto Lilienthals endgültig wahr geworden – wenn auch nur für eine Gruppe waghalsiger Pioniere, die mit zumeist selbst konstruierten Drachen und ohne jegliche Ausbildung die ersten Erfahrungen sammelten.


Bild: 1976 Pilot Klaus Irschik in Münsingen auf der Schwäbischen Alb

 

Die französischen Fallschirmspringer Jean Claude Béttemps und Gérard Bosson wollen sich für ihre Ziellandeübungen die hohen Ausgaben für das Flugzeug sparen und starten als die ersten mit einem Flächenfallschirm von einem steilen Berg in den französischen Alpen. Schnell findet dieser Spaß Nachahmer in ihrem Club, und die ersten Flugschüler stehen vor der Tür. Formlos wird das Gleitschirmfliegen vom französischen Hängegleiterverband aufgenommen und wie Drachenfliegen behandelt.

Heute ist das „Freie Fliegen“, mit dem Gleitschirm um eine völlig neue Variante bereichert, einer weit größeren Anzahl an Piloten zugänglich geworden. Der enormen Entwicklung im Gleitschirmbau ist es zu verdanken, dass sich die Geräte der heutigen Generation durch ausgereifte Technik und sicheres Flugverhalten auszeichnen. Mit den Eigenbauten der Piloniere haben sie nur noch eines gemeinsam:

Sie ermöglichen bei denkbar kleinem Aufwand die Erfahrung des ursprünglichen, nahezu vogelfreien Fliegens.


Lass dich verzaubern...

 

Bild: Erstes Abheben mit dem Gleitschirm im Wiesensteig

 

Purer Spaß oder riskantes Abenteuer?

Wir selbst sind davon überzeugt, dass dieser Sport Freude und Spaß vermitteln kann, wie kaum ein anderer. Auf einem Blatt Papier aber die überwältigenden Augenblicke eines ruhigen Abendfluges zu schildern, die Herausforderung eines Streckenfluges oder gar die alles in den Schatten stellende Gefühlsdusche des ersten Höhenfluges, wird uns nicht einmal annähernd gelingen. Die Unbeschreiblichkeit dieser Eindrücke wird dir jeder Flieger bestätigen.

 

Doch diese einmalige Faszination darf auf gar keinen Fall darüber hinwegtäuschen, dass, wie bei den meisten anderen Sportarten, auch beim Gleitschirmfliegen definierte Risiken bestehen. Wer sie ignoriert, überlässt dem Zufall das Kommando. Nur wer gelernt hat, Wetter, Gelände und eigenes Können objektiv einzuschätzen, kann die Faszination des Fliegens uneingeschränkt genießen.

 

Wichtiger Bestandteil einer soliden Ausbildung ist unserer Auffassung nach die Vermittlung eines derartigen Bewusstseins.

 

 

Liebe Kunden, liebe Gleitschirmflieger,

NEWS NEWS NEWS NEWS



Die neue Flugsaison kann kommen.

Wir haben die Planung für 2018 abgeschlossen.

Hier die Zusammenfassung aller Termine


Auch unsere Reisen 2018 sind inzwischen online.
Bis die Störungen bei der Kaldenderfunktion und der Onlinebuchung behoben sind, bitte bei Fragen direkt ein Mail an 
office@flugschule-goeppingen.de senden.


Wir wünschen Euch always happy landings!

Euer Flugschulteam






Adresse

Flugschule Göppingen
Mühlhauserstr. 35
73344 Gruibingen

Email

office@flugschule-goeppingen.de

Telefon

07335-9233020

Infophone: 07335-9233021

Öffnungszeiten

 

Montag14:00 bis 18:00 Uhr
Dienstaggeschlossen
Mittwoch14:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag14:00 bis 19:30 Uhr
Freitag14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag12:00 bis 14:00 Uhr


Individuelle Termine nach Absprache