Sicherheitstraining Lac d’Annecy

Irgendwann kommt der Punkt an dem du an die Grenzen deines fliegerischen Könnens stößt. Oder bist du ein frischgebackener Gleitschirmpilot und möchtest deine kürzlich erworbenen fliegerischen Fähigkeiten und deinen persönlichen Horizont erweitern?

Ein Sicherheitstraining ist eine gute Möglichkeit deinen fliegerischen Horizont zu erweitern und deine Sinne zu schärfen. Sobald du die Eigenheiten deines Gleitschirmes in Kombination mit deiner Reaktion kennst bildet sich eine Symbiose und das subjektive Sicherheitsgefühl erhöht sich von Flug zu Flug, Tag zu Tag.

Um euer Können in jeder Situation richtig einschätzen zu können stehen auch emotionale Aspekte während der Sicherheitsschulungen auf dem Lehrplan. Positive als auch negative Emotionen sind menschlich, bilden den Mittelpunkt unserer Seins und bestimmen unser Handeln. Gleitschirmfliegen ist für jeden Teilnehmer etwas Besonderes und als etwas Besonderes wird jeder Einzelne bei uns wahrgenommen. Bei uns gibt es kein starres Trainingsprogramm. Jeder Tag und jeder Flug sind anders und werden explizit auf dich, dein Können und deine Wünsche abgestimmt.

Dein maßgeschneidertes Flugtraining umfasst:
– ein umwerfendes Fluggebiet, das einen Höhenunterschied von 800 Meter aufweist
– Funkbetreuung
– Ohnmachtsichere Automatik-Schwimmwesten
– ein Rettungsboot mit einem 70PS Motor

Eure Sicherheit steht bei uns an erster Stelle.
Unsere Sicherheitsausrüstung wird regelmäßig gewartet und ist immer in tadellosem Zustand.

Es gibt Tage, an denen der Wind für das Fliegen zu stark ist. In diesem Fall können wir uns am weitläufigen Traumlandeplatz in Doussard dem Groundhandling widmen. Dort werden deine Fähigkeiten und dein Fingerspitzengefühl für deinen Gleitschirm und deine Reaktion geschult.

Die Abende lassen wir mit einem gemeinsamen Abendessen ausklingen, so dass ihr die Möglichkeit habt, euch über neue Erfahrungen auszutauschen und nette Kontakte zu knüpfen.

Wer sein Trainingsvideo auf einer 8GB SD-Speicherkarte mitnehmen möchte sollte hierfür 20 € Mehrkosten einrechnen.

Unterbringung und Verpflegung

Unsere Unterkunft befindet sich am Campingplatz La Nublière in Doussard – direkt am See gelegen, wo sich auch der Sicherheitstrainings-Landeplatz befindet. Wir sind sozusagen am Puls des Geschehens.

Bezüglich der Unterkunft könnt ihr euch zwischen zwei Möglichkeiten entscheiden: Entweder ihr geht campen oder ihr mietet ein Mobilehome mit je zwei Schlafzimmern (siehe detaillierte Beschreibung der Unterkünfte).

Sprecht uns an und wir organisieren die Unterkunft eurer Wahl! Wir verfügen jederzeit ein gewisses Kontingent an Mobilehomes.

Es gelten die folgenden Sonderpreise:

– Camping

pro Person: 7 €Tag (Zelt, Wohnmobil oder Wohnwagen) wenn Strom zusätzlich gebraucht wird 3 €Tag.

Mobilehome 27m2 bei Belegung mit 1 -2 Personen: 48,50 €Tag (2 Schlafzimmer), bei Belegung mit 3 – 5 Personen 53 € Tag.

Mobilehome 30m2 bei Belegung mit 3 Personen: 85 €Tag (3 Schlafzimmer) – nur auf Anfrage!

Verpflegung durch unseren Koch (wahlweise Halbpension, Frühstück oder Abendessen)

Unterkunft

Campéole La Nublière
30 Allée de la Nublière
74219 Doussard (Frankreich)

Webseite – Hotel

Transfer

Fahrtkosten zum Startplatz – pro Auffahrt: 7 €
Mautgebühr für die Straße direkt zum Startplatz: 20 € (einmalig pro Person)

Versicherungen

Für den Fall einer Erkrankung bzw. eines Unfalls empfehlen wir den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport, z.B. eine ADAC-Plus-Mitgliedschaft.
Wir weisen ausdrücklich auf unsere Reise-AGB´s hin.

Betreuung

Christa Vogel, Jürgen Kraus und Annina Irschik

Betreuungsgebühr

680 €