Tour de Ländle

Sofern die Wetterbedingungen und die anwesenden Startleiter dies zulassen, sollte in dem einen oder anderen Gelände ein „Flügchen“ drin sein. Wer also möchte, bringt seine Flugausrüstung mit! Achtung: Bei den meisten Fluggebieten ist ein Flugfunkscanner und/oder ein LPD-Funkgerät Pflicht!

Jeder Teilnehmer erhält ein Script. Gegen eine Selbstbeteiligung von 10,- € kann der Shuttle-Service im Flugschulbus genutzt werden.

Termin und Treffpunkt:

Samstag, der 26.1.2019, 9.00 Uhr in der Flugschule,

Ausweichtermin Sonntag!

Am Freitag werden wir diesbezüglich unser Infophon (07335-9233021) besprechen!

Bei dieser eintägigen Veranstaltung möchten wir Dir das nötige Know-how vermitteln, um die heimischen Fluggebiete als Gastpilot regelkonform nutzen zu können.

Die Tour beginnt in der Flugschule. Von dort fahren wir in Fahrgemeinschaften zu den Geländen Waldstetten, Messelberg, Neidlingen und Neuffen.

Sofern die Wetterbedingungen und die anwesenden Startleiter dies zulassen, sollte in dem einen oder anderen Gelände ein „Flügchen“ drin sein. Wer also möchte, bringt seine Flugausrüstung mit! Achtung: Bei den meisten Fluggebieten ist ein Flugfunkscanner und/oder ein LPD-Funkgerät Pflicht!

Jeder Teilnehmer erhält ein Script. Gegen eine Selbstbeteiligung von 10,- € kann der Shuttle-Service im Flugschulbus genutzt werden.

Betreuung

Dieter Ladmann

Gebühren

80€